News

Weibliche Jugend U16: Punkteloser Saisonstart

Am heutigen Sonntag ging es für unsere Damen zum ersten Spiel der Hallensaison nach Charlottenburg. Dort trafen sie auf die Damen des Berliner SC. Durch Personalmangel wurden unsere Damen mit zwei weiteren Spielerinnen des TSV Falkensee aufgefüllt. Für unsere Damen war es coronabedingt das erste Hallenspiel nach knapp zwei Jahren. Gespielt wurden zweimal 24 Minuten.

In der ersten Halbzeit wirkten unsere Damen noch nicht ganz wach und so nutzen die Berliner ihre Chancen. Durch einige starke Angriffe und durch gut genutzte Ecken, konnten die Berliner eine 4:0 Führung aufbauen. Auch auf Seiten des SVO gab es ein paar gute Chancen und einen Pfostentreffer von Emmi.

Nach der Halbzeitpause kamen unsere Damen wacher und aktiver zurück. Trotzdem gelang es ihnen nur selten Konter zu spielen und so stand es zwischenzeitlich 6:0. Durch eine schön heraus gespielte Vorlage von Anna, konnte Emmi noch einen Treffer für unseren SVO erzielen.

Am Ende reichte es trotzdem nicht ganz und unsere Damen verloren das Spiel 9:1. Das nächste Spiel findet am 16.01.2022 in Vehlefanz statt.