News

1. Herren: Der große Hinrundenrückblick

Ein sportlich tolles Jahr des 1. SV Oberkrämer 11 neigt sich dem Ende zu. Im Sommer starteten die „11er“ mit dem Trainerteam Czerwionka/Geppert/Wicke als Aufsteiger erstmals in der Kreisoberliga. Im SVO-Lager ist man mit der Hinrunde mehr als zufrieden. Die junge Mannschaft ist zusammengewachsen und viele Spieler haben sich weiterentwickelt. Es konnte allerdings nicht erwartet werden, dass das Team am Ende der Hinrunde mit 35 Punkten ganz oben in der Tabelle steht und das spielerische Niveau in der Liga mitbestimmt. Eine schöne Momentaufnahme, welche sich die Mannschaft um Kapitän Tom v. Glischinski auch verdient hat. Gerade in engen Spielen zeigte der SVO starke Moral und Teamspirit, so dass die Duelle wie gegen Zepernick, Friedrichsthal oder Bergfelde nach Rückstand noch gedreht werden konnten. 11 Siege, 2 Niederlagen und 2 Unentschieden stehen für Oberkrämer auf dem Konto. Toptorjäger ist Nicolai Jelitto mit 15 Toren, der endlich mal über einen längeren Zeitraum verletzungsfrei blieb. Im Kreispokal steht man im Viertelfinale und wartet gespannt auf die Auslosung.

Es ist allen bewusst, dass die Rückrunde ein „hartes Brett“ werden wird. Der SVO wird vom Jäger zum Gejagten und muß bei allen Topteams der Liga auswärts antreten.
Die Trainer freuen sich aber, dass mit Niklas Köpke – kam vor der Saison vom FC Kremmen – mit Beginn der Rückrunde endlich spielberechtigt wird und eine weitere spielstarke Option darstellt. In der Winterpause haben sich die Verantwortlichen in Abstimmung mit der Mannschaft bewusst gegen die Teilnahme an Hallenturnieren entschieden, obwohl es zahlreiche Anfragen gab. Die Spieler sollen regenerieren, zumal viele mehr als 20 Spiele in den Beinen haben. Die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt am 22.01.2019 mit dann 3 Einheiten pro Woche. Folgende Testspiele wurden vereinbart:

Sa. 26.01.2019 – 15.00 Uhr: SV Dallgow 47 (KOL Havelland)
Sa. 02.02.2019 – 15.00 Uhr: SV Zehdenick (Landeliga)
Do. 07.02.2019 – 19.00 Uhr: TuS Sachsenhausen (Brandenburgliga)
Di. 12.02.2019 – 19.30 Uhr: Altlüdersdorf II (Landesklasse)

Alle Spiele finden auf dem Kunstrasenplatz in Vehlefanz statt.

Mit dem Auswärtsspiel und Derby gegen den FC Kremmen beginnt am 23.02.2019 dann die Rückrunde.

Ein Danke der Mannschaft geht an den Vorstand, den Sponsoren sowie den treuen Fans verbunden mit der Hoffnung, dass das Team auch in der Rückrunde so toll unterstützt wird.
Wir wünschen allen viel Erfolg und Gesundheit im Jahr 2019.

SV Oberkrämer 11
Marco Geppert

Frohe Weihnachten 2018

Weihnachtsfeier des SVO 2018


Am Samstag, den 22.12.2018 fand im Dorfkrug Bärenklau die traditionelle Weihnachtsfeier des 1. SV Oberkrämer 11 statt. Über 130 Spieler, Trainer, Mitglieder, Sponsoren und Fans waren der Einladung zu dieser Festveranstaltung gefolgt.
Zu Beginn des Abends ließ der 1. Vorsitzende Dirk Ostendorf in seiner Rede das abgelaufene Jahr Revue passieren und bedankte sich bei seinem Vorstand, allen Trainern, Sponsoren und weiteren Helfern.
Nachdem sich alle beim leckeren Buffet (großer Dank an Andreas vom Dorfkrug) gestärkt hatten übernahm Vize Josch Rösler das Mikrofon und moderierte die Verleihung der "Goldenen Schleife". In 6 Kategorien wählte eine international besetzte Jury die einzelnen Preisträger aus und die Gewinner wurden an diesem Abend gebührend gefeiert. Die 6 Kategorien bestanden aus:

1. Team des Jahres
Preisträger 2. Männer SVO

2. Ehrenamt des Jahres
Preisträger Liane, Nikola, Romy und viele weitere Helfer des Vereins

3. Förderer des Jahres
Preisträger Sponsoren und Club der 11

4. Trainer des Jahres
Preisträger Alle Trainer des SVO

5. Ehrenpreis des Jahres
Preisträger Ü45 des SVO

6. Aufsteiger des Jahres
Preisträger 1. Männer des SVO


Alle Preisträger wurden in kurzen Einspielfilmen kurz vorgestellt und erhielten die "Goldene Schleife". Darüberhinaus gab es noch ein weiteres Geschenk hochprozentiger Natur. Als kleine Gegenleistung mussten allerdings alle Gewinner in ihrer Kategorie ein gemeinsames Lied (Weihnachtslied oder Schlager) dem begeisterten Publikum präsentieren.
Im Anschluss an diese kleine Einlage übernahm DJ Heiko und führte in gewohnt souveräner Art durch den Abend. Nun wurde das Tanzbein geschwungen oder am Tresen bis tief in die Nacht fachgesimpelt, für viele dauerte die Nacht bis in die frühen Morgenstunden.
Der 1. SV Oberkrämer bedankt sich bei Allen für ein grandioses Jahr 2018, wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Hier gibt es die Bilder von der Weihnachtsfeier.


1. Herren: In letzter Sekunde zum Herbstmeister


Der SVO ist Herbstmeister. Am Samstag hatte die erste Herrenmannschaft die Chance mit einem Sieg gegen den SV Grün-Weß Bergfelde als Hebrstmeister in die Winterpause zu gehen. Und in wahrlich letzter Sekunde gelang dem Team der später Siegtreffer zum 2:3 (2:1) Auswärtssieg. Hier gibt es den Spielbericht und die Bilder.