News

1. Herren: Vorbericht zum Saisonstart

Der 1. SV Oberkrämer 11 startet am Samstag, 14.07.2018, mit einem Testspiel gegen den SC Oberhavel Velten II in die Vorbereitung auf die neue Saison. Anstoss auf dem Kunstrasenplatz in Vehlefanz ist um 14:00 Uhr. Die „11er“ möchten nach dem Aufstieg eine ordentliche Saison in der Kreisoberliga spielen und freuen sich insbesondere auf die Derby´s gegen Leegebruch, Bötzow und Kremmen. Gegen den FC Kremmen geht es dann gleich zum Saisoneröffnungsspiel der Kreisoberliga auf dem heimischen Rasenplatz am Freitag, 24.08.2018 – 18.00 Uhr los. Vorher absolviert der SVO noch weitere Vorbereitungsspiele gegen den Aufsteiger zur KOL Havelland SV Germania Berge am So. 22.07.18 (H), beim Landesklassevertreter VfL Nauen am Fr. 27.07.18 (A), beim Brandenburgligisten TuS Sachsenhausen am Do. 02.08.18 (A) und zum Abschluss der Vorbereitung empfängt das Team den Häsener SV am Sa. 11.08.18. Zudem ist noch für So. 05.08.18 ein Testspiel geplant.

Mit dabei werden dann auch neue Gesichter sein. Moritz Grasmann kommt nach 2 Jahren vom Landesligisten SV Zehdenick zu seinem alten Verein zurück, vom BSC Fortuna Glienicke konnte Shawn-Noel Soleil verpflichtet werden und aus den eigene A-Junioren steht Keeper René Heyer im Kader der 1. Mannschaft. Aus dem Nachwuchs des FC 98 Hennigsdorf schließt sich Tim Schwänen dem Verein an. Trotz der Abgänge aus privaten und beruflichen Gründen von Oliver Dölling, Sven Teichficher und Marian Baron sieht das Trainerteam die Mannschaft gut aufgestellt für die Herausforderungen in der Kreisoberliga. Nach den Gesprächen mit den Spielern freute sich das Trainerteam, dass fast alle Spieler ihre Zusage für die neue Saison gegeben haben, obwohl einige Anfragen von höherklassigen Vereinen hatten. Das Mannschaftsgefüge bleibt somit zusammen und wird durch die Neuzugänge ergänzt und verstärkt.

    

Die Trainer Thomas Czerwionka, Marco Geppert und Helmut Wicke, die die Mannschaft mit Beginn der Rückrunde übernommen hatten, erhalten auch das Vertrauen des Vereins für die kommende Spielzeit. Ein mittelfristiges Ziel ist es, die Mannschaft und die Spieler weiterzuentwickeln und sich als Verein in der höchsten Kreisspielklasse zu etablieren. In der jungen Mannschaft steckt viel Potenzial und Qualität, so dass der SVO mit den Fans im Rücken eine gute Rolle in der Liga spielen möchte. Der Verein, das Team und das Umfeld freut sich auf die Kreisoberliga.

Zweites Skatturnier um den Leihhaus-Goebel-Pokal


Am 22.06.2018 fand das zweite Skatturnier um den Leihhaus-Goebel-Pokal statt. Gespielt wurde, wie gewohnt, um diverse Preise und um Pokale für die drei besten Spieler.

Gegen 19 Uhr fanden sich die 11 Teilnehmer am frisch gestrichenen Vereinsheim an der Bärenklauer Str. 56 in Vehlefanz ein. Nach einigen einleitenden Worten von Initiator Bukowski und Sponsor Goebel wurden die Tische ausgelost. Im Anschluss wurden, in drei Runden, die Platzierungen ausgespielt. Danach wurden der Platzierung nach alle Preise an die Teilnehmer verteilt.

Platzierungen:
  1. Olaf Wedeward mit 1931 Punkten
  2. René Buyna mit 1856 Punkten
  3. Ramona Koslitz mit 1452 Punkten
  4. Stephan Goebel mit 1325 Punkten
  5. Matthias Schreiber mit 1262 Punkten
  6. Nico Bukowski mit 1124 Punkten
  7. Beate Meier mit 1115 Punkten
  8. Thomas Lingnau mit 931 Punkten
  9. Thomas Kayser mit 901 Punkten
  10. Sandra Ernst mit 868 Punkten
  11. Erik Brauße mit 634 Punkten
Für den reibungslosen Abend möchte ich mich hier ausdrücklich bedanken. Vor allem bei Felix Elbrecht, der, wie schon beim ersten Event, für kleine Snacks und kalte Getränke gesorgt hat. Außerdem bedanke ich mich bei Stephan Goebel, der erneut die Pokale spendierte.

Nico Bukowski
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

Meisterschaftsfeier beim 1. SV Oberkrämer 11


Dem SVO war bereits nach dem Sieg über Rot Weiß Flatow vor 14 Tagen der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Gestern fand nun am letzten Spieltag die offizielle Meisterschaftsfeier statt.

Pünktlich zum Aufstieg erstrahlt unser Vereinsheim in neuem Glanz und nun schmückt die frisch gestrichene Fassade auch den Vereinsnamen und das Logo des Vereins.

Der 1. Vorsitzende Dirk Ostendorf bedankte sich vor dem Spiel mit ein paar warmen Worten bei den vielen Helfern im gesamten Zeitraum der abgelaufenen Saison. Unmittelbar vor dem Spiel verabschiedete der Verein noch die Spieler Oliver Dölling, Marian Baron und Sven Teichfischer, die ihre Karriere aus persönlichen bzw. beruflichen Gründen beenden. Aller Drei erhielten vom Verein eine persönliche Fotocollage mit den schönsten Fotos ihrer Zeit beim SVO.

Als kleines Rahmenprogramm liefen die Spieler Hand in Hand mit den Minis und der E-Jugend des SVO auf.

Die Jungs ließen es dann auch nochmal ordentlich krachen im Spiel und siegten am Ende auch in der Höhe verdient mit 12:0 gegen eine völlig überforderte Mannschaft des FSV Germendorf.

Nach dem Spiel fand die feierliche Ehrung für den Staffelsieg durch den Staffelleiter Frank Depke und den Vorsitzenden des Spielausschußes Steffen Misdziol statt.

Nach der offiziellen Ehrung bedankten sich unsere Jungs bei den Fans für die tollen Unterstützung und danach wurde bis tief in die Nacht mit den Fans gefeiert....

Den Spielbericht gibt es hier und die Bilder zur Partie, sowie zur Feier gibt es hier.

1. Herren: Saisonabschluss und Aufstiegsparty

Anmeldung

loader

Spieltage