07. Spieltag: 1. FC Finowfurt II - 1. SV Oberkrämer III 4:5 (1:2)

02.10.2021

Niklas Hilbig (TW)
Chris Lisson (2)
Christoph Wehde (54. Maik Wendlandt)
Tim Schulz
Stefan Elliger
Stephan Knappe
Robert Boock
Steven Walter (46. Christian Gülle (1))
Ronny Baaske
Michael Otto (C, 34. Dirk Bobermien)
Ulf Wollschläger (1)
Ahmad Jaaran (TW)
Ben Breitenstein
Lukas Wilhelm
Steven Rutter (1)
Pascal Bredendiek (1)
Jakob Schmidt (73. Florian Rösler)
Marvin Engel
Max König (C)
Pascal Bismark
Melvin Szymanski
Alexander Ender (3)
Trainer: Maik Diezel
 
Trainer: Florian Rösler,
Pascal Hörmeyer
Schiedsrichter: Rico Pissarius
 
Zuschauer: 20
 

Drei Punkte aus einem engen Spiel mitgenommen

Am Samstag trat unsere dritte Männer in Finowfurt an. Von Anfang an hatte die Mannschaft gezeigt was sie können und die Gegner gut unter Druck gesetzt. Unglücklich gerieten sie dann 1:0 in Rückstand durch eine falsche Zuordnung in der Defensive. Ohne sich von diesem Rückschlag treffen zu lassen traf Alex Ender in der 27. Minute zum Ausgleich und es stand nun 1:1. Kaum konnten sich die Gegner von diesem Tor erholen stand es auch schon 1:2 durch Steven Rutter. So gingen wir mit einer Führung in die Pause.

Kurz nach Anpfiff gelang es den Gegnern den Ausgleich zum 2:2 zu machen. Doch mit dem Anpfiff trafen die Männer aus Oberkrämer eine Minute später mit Pascal Bredendiek zum 2:3 in der 56. Minute. Doch die Gegner wollten nicht locker lassen und so gelang ihnen in der 63. Minute das 3:3.

Man sah es den Männern aus Oberkrämer an, das Spiel zog an ihren Kräften und die Gegner nutzten dies für sich und holten sich in der 65. Minute die Führung. Aber der SVO wollte sich damit nicht zufrieden geben und glich in der 68. Minute durch Alex Ender erneut aus.

Eine spannende Schlussphase war angebrochen. Beide Mannschaften kamen an ihre Grenzen und es stand immer noch 4:4. Die Gäste aus Oberkrämer gaben alles und erneut belohnte sich Alex Ender in der 85. Minute mit dem 4:5. Das war der Dreierpack für Alex Ender. Die letzten Minuten versuchten beide Mannschaften nochmal alles und mit dem Schlusspfiff ließen sich die Männer aus Oberkrämer feiern.

Pascal Hörmeyer, Co-Trainer