03. Spieltag: BSV Blumberg II - 1. SV Oberkrämer III 2:3 (0:1)

27.08.2021

Adrian Vogler (TW)
Mario Tewes
Falk Dietze (58. Steffen Zeidler (1))
Andre Käpernick
Daniel Penkert (1)
Marc Loßner (46. Steven Boese)
Philipp Pätzold
Steffen Kita (C)
Niclas Rambow
Robert Strauß
Paul Moritz
Ahmad Jaaran (TW, 72. Florian Winter)
Lukas Wilhelm
Max König
Steven Rutter (2)
Luca Niemann (1)
Yannic Ehrlich (72. Aaron Hohmann)
Maximilian Ender
Kim Michalski (C)
Pascal Bismark
Pascal Hörmeyer (55. Marvin Engel)
Alexander Ender
Trainer: Steffen Zeidler
 
Trainer: Florian Rösler,
Pascal Hörmeyer
Schiedsrichter: Mario Plein
 
Zuschauer: 72
 

Die dritte Männer holen auswärts die nächsten drei Punkte

Am Freitagabend um 19 Uhr durfte unsere dritte Männer auswärts gegen die Reserve von Blumberg antreten. In der ersten Halbzeit waren unsere Jungs sehr heiß und man hat gemerkt, dass alle Lust auf die nächsten drei Punkte haben. In der Folge erzielte Steven Rutter in der 21. Minute das 0:1 für den SVO. Etliche Chancen zum 0:2 wurden leider vergeben, und es ging mit knapper Führung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit fanden unsere Jungs wieder schnell ins Spiel zurück und erzielten umgehend den zweiten Treffer. Steven lief an der Abwehr vorbei und konnte mit seinem vermeintlich schwachen linken Fuß den Ball im Tor unterbringen.

Nach einem Foul an Steven Rutter gab es etwas später in der 55. Minute einen Strafstoß für den SVO. Luca Niemann wollte auch mal ein Tor schießen und brachte die Kugel gezielt im Tor unter.

Alle dachten wir hätten das Spiel für uns entschieden und es würde jetzt keine verrückte Wendung mehr nehmen, doch dann gab es eine Schrecksekunde, da sich unsere Nummer 1, Ahmad, den Finger nach einer sensationellen Parade gebrochen hatte. Unser Ersatztorwart Florian Winter musste dann aushelfen.

Die langen Diskussionen und Wartezeiten haben uns aus dem Spiel gebracht und die Mannschaft vom SVO war nicht ganz bei der Sache. Blumberg ll wurde immer besser und besser. Zum Schluss drehte Blumberg auf und schoss in der 70. Minute das 1:3. Kurz vor Ende traf die Heimmannschaft zum 2:3.

Das aufregende und spannende Spiel fand letztendlich sein Ende und unsere dritte Mannschaft konnte es verdient mit 2:3 für sich entscheiden. Endstand 2:3.

Florian Rösler, Trainer