Beiträge

05. Spieltag: FSV Forst Borgsdorf II - 1. SV Oberkrämer II 4:0 (1:0)

Auf einem sehr ungewohnten Spielfeld, der Kunstrasen wurde 3 mal geteilt und wir spielten auf dem mittleren Platz mit einer Seitenbegrenzung von 1 Meter zu den anderen Spielfeldern, entwickelte sich von Beginn an ein an der Mittellinie eng umkämpftes Spiel mit wenig Torraumszenen. Mitte der ersten Halbzeit konnte der Gegner eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr zur 1:0 Führung nutzen. Ein hoher Ball tippte zweimal in unserem Strafraum bis der Borgsdorfer Kapitän die Einladung dankend annahm. Im direkten Gegenzug blieb uns das Abschlusspech wieder einmal treu und sowohl Moritz und kurze Zeit später Maxi trafen nur das Aluminium. 

Nach der Pause wurden wir direkt durch das 0:2 geschockt als wiederum der Borgsdorfer Kapitän freistehend vollenden konnte. Wir ließen den Kopf nicht hängen und antworteten nun weiter mit druckvollen Angriffen. Doch leider sollt es heute mit dem Torerfolg nicht klappen. Weitere zweimal trafen wir das Aluminium und die restlichen guten Chancen vereitelte der gute Borgsdorfer Keeper. Kurz vor Schluss wurden wir dann noch zweimal ausgekontert und so endete das Spiel mit 4:0.