Beiträge

15. Spieltag: SV Oberkrämer - FC Kremmen

Die Gäste aus Kremmen fanden sehr gut ins Spiel und hatten von Beginn an die ersten Möglichkeiten. Der SV Oberkrämer versuchte, über eine breites Mittelfeld und schnelles Umschaltspiel zum Erfolg zu kommen, was allerdings nur selten gelang. Mitte der ersten Hälfte nutzte Kremmen eine Unachtsamkeit in der Abwehr des SVO und ging mit 1:0. Der Gastgeber antwortete postwendend und hatte ebenfalls mehrere hochkarätige Chancen zum Ausgleich. Kremmen zeigte sich da cleverer und nutzte die nächste Möglichkeit zum 0:2. So ging es dann in die Pause.

Nach dem Wechsel dann der Anschlusstreffer durch den SVO. Doch Kremmen legte sofort nach und stellte den alten 2 Tore Vorsprung wieder her. Der Gastgeber drückte weiter und hatte durch einen Doppellattentreffer die große Chance zum erneuten Anschluss. Die Gäste nutzten jetzt ihre Konter gegen die aufgerückte Abwehr und zogen auf 1:5 davon, bzw. 2:6 davon. Oberkrämer konnte zweimal lediglich Ergebniskorrektur zum 2:5 und 3:6 betreiben.