Beiträge

2. Spieltag: Grün-Weiß Bärenklau - SV Oberkrämer 2:2 (1:2)

Heute stand das Lokalderby gegen den Ortsnachbarn aus Bärenklau auf dem Programm. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel, dass heute keiner verlieren wollte. Beide Mannschaften gingen beherzt zur Sache und kein Ball wurde verloren gegeben. In der 15. Spielminute gingen wir nach einem Standart durch Rex in Führung. Matte Schreibers langer Einwurf wurde durch Josch Rösler verlängert und Rene stocherte den Ball schließlich über die Linie. Doch es dauerte nicht lange bis zur Bärenklauer Antwort. Der aufgerückte Bärenklauer Libero konnte eine perfekt getretene Ecke per Kopf zum Ausgleich verwerten. Nun waren wir wieder an der Reihe. Benny nahm sich aus 20 Metern ein Herz und der abgefälschte Ball landete schließlich zur Verwunderung des Keepers im langen Eck. So ging es dann auch in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt drängte der Gastgeber mit viel Ballbesitz auf den Ausgleich. Unsere Abwehr stand jedoch sehr kompakt und ließ bis auf den einen oder anderen Fernschuss keine Torchancen zu. Leider versäumten wir es unsere teilweise sehr guten Konterchancen zum wahrscheinlich entscheidende 1:3 zu nutzen. So kam es wie es im Fußball so oft kommt. Bärenklau erhielt in der 5. Minute der Nachspielzeit nochmals einen Eckball zugesprochen. Den Eckstoß wehrte Ossi mit beiden Fäusten  ab, der nachfolgenden Schuss konnte dann nur noch von John mit einem Handspiel geklärt werden. So gab es für John rot und Bärenklau konnte den fälligen Handelfmeter zum Ausgleich nutzen.


Für Außenstehende sicherlich ein aufgrund der 2. Hälfte verdienter Punktgewinn für Bärenklau, für uns aufgrund des Ausgleichs in letzter Sekunde 2 verlorene Punkte.


Zum Schluss noch eine Info. Das nächste Punktspiel gegen Liebenwalde ist vom kommenden Sonntag auf Mittwoch, den 04.September 2013 verlegt worden. Spielort ist der Kunstrasenplatz an der Schule.