Beiträge

14. Spieltag: SV Oberkrämer - Großwoltersdorf 3:1 (1:1)

Das heutige Spiel glich einer Kopie des Spiels der Vorwoche gegen Krewelin. Wieder konnte der Gegner früh eine Unachtsamkeit in unserem Spielaufbau nutzen und ging mit 0:1 in Führung. Bei widrigen Windbedingen war ein vernünftiger Spielaufbau heute jedoch schwer.  Viele gute Bälle wurden durch den Wind einfach verweht. Mitte der 1. Hälfte dann ein Handspiel eines Gästeabwehrspielers und Doc konnte zum inzwischen verdienten 1:1 ausgleichen.

Im zweiten Spielabschnitt setzte sich dann unser guter Kombinationsfußball durch und wir gingen Anfang der 2. Hälfte durch Peer in Führung. Ömer setzte kurz darauf noch einen drauf und so war eine beruhigende 3:1 Führung herausgespielt. Der Gegner konnte dem nichts mehr entgegensetzten und so endete die Partie mit 3:1.

Kurz vor dem Spiel erreichte uns noch eine Hiobsbotschaft. Mittelfeldallrounder Andi Blaschke erlitt einen Arbeitsunfall im Garten und wir der Mannschaft den Rest der Rückrunde fehlen. Wir wünschen Andi auf diesem Wege Gute Besserung.

Am nächsten Sonntag geht es dann zum ersten Verfolger nach Zehdenick wo man sicherlich eine Schippe drauflegen muss.