Pokal der Landräte - Viertelfinale: 1. SV Oberkrämer - SG Einheit Zepernick 2:3 (1:3)

25.07.2020

Patrick Bobermin (TW)
Robin Reichelt
Julius Zießnitz
Lukas Bertram
Lennart Zschammer
Tom von Glischinski (C, 46. Moritz Grasmann)
Pascal Geppert
Max Müller (46. Phillipp Koslitz)
Philip Pfefferkorn (1, 84. Justus Goebel)
Tim Urbscheit
Sebastian Hauck (1)
Steve Jarling (TW)
Kevin Maek (1)
Alexander Rathmann
Eric Schneider
Philip Opitz (1)
Atze Renner (66. Fabian Schulz)
Lesley Park (1)
Marinko Becke
Stefan Schulz (80. Fabian Kobel)
Patrick Toepfer (C)
Max Gronski
Thomas Czerwionka, Marco Geppert,
Helmut Wicke
Lucio Geral
 
Schiedsrichter: Olaf Kreusche-Koch (Berlin),
Marius Pröchtel, Paul Olschewski
Zuschauer: 132
 

SVO verliert Pokalfight gegen Zepernick

Einen echten Pokalfight erlebten die Zuschauer heute auf der Energieinsel Sportanlage in Vehlefanz.

Einheit Zepernick war mit der kompletten Kapelle und seinen zahlreichen Neuzugängen angereist und wollte unbedingt eine Runde weiter kommen. Die frühe Führung durch Hauck konnte man schnell ausgleichen und in eine 3:1 Führung umwandeln. Zum Ende der ersten Hälfte hätten die Gäste mit zahlreichen Chancen den Sack bereits zumachen können.

Nach dem Seitenwechsel kam unser SVO allerdings stark aus der Kabine und Pfefferkorn verkürzte durch einen sehenswerten Freistoß zum 2:3. Danach entwickelte sich ein offener aber fairer Pokalfight mit Chancen auf beiden Seiten. So blieb es dann auch bis zum Ende beim knappen Ergebnis und Einheit Zepernick zog am Ende verdient ins Pokalhalbfinale ein.

Mit dieser Leistung vor allem in der 2. Hälfte ernteten unsere Jungs viel Beifall von den heimischen Fans und können sich nun in Ruhe auf den Saisonstart in 4 Wochen vorbereiten.

Serjoscha Rösler