News

1. Herren: Oberkrämer entscheidet Topspiel für sich


Im Topspiel um die Tabellenführung in der Kreisliga West trafen am Samstag der SV Rot-Weiß Flatow und der 1. SV Oberkrämer aufeinander. Der Untergrund war wie gewohnt tief und schwierig zu bespielen. Kombinationsspiel war an diesem Tag nicht möglich und so wurde hauptsächlich versucht lange Bälle zu spielen. Den Rest bestimmte zu großen Anteilen der Zufall. Der SVO startete aber vielversprechend in die Partie und hatte bereits früh Möglichkeiten in Führung zu gehen. Verpasste es aber diese zu nutzen. Im weiteren Verlauf zeigten beide Teams ihr Kämpferherz und neutralisierten sich gegenseitig. Zur Pause blieb es beim 0:0, obwohl der SVO insgesamt mehr Spielanteile und die größeren Chancen hatte.
 

Flatow begann den zweiten Durchgang stärker und kam nun auch des Öfteren zum Torabschluss. Der SVO konnte die Druckphase der Gastgeber jedoch überstehen und setzte seinerseits gefährliche Nadelstiche. An der Seitenlinie wurde es zum Ende der Partie zunehmend hitziger, da es auch auf dem Spielfeld teilweise etwas ruppiger zuging. Bei solch einem Spiel war es vielleicht symptomatisch, dass eine Standardsituation das Spiel entscheiden musste. Und so kam es, dass der SVO nach einer tollen Ecke mit 0:1 in Führung ging, nachdem J. Zießnitz relativ freistehend den Ball aus dem Fünfmeterraum in das Gehäuse der Flatower unterbringen konnte. In der Folge wurde die Partie wieder hektisch, doch dem SVO gelang es auch diese restlichen Minuten zu überstehen. Am Ende war der SVO der Sieger dieses sicherlich nicht schön anzusehenden Topspiels und sicherte sich damit drei weitere wichtige Punkte für das vorgegebene Saisonziel. Zudem darf sich das Team nun sogar Tabellenführer nennen, die es in den letzten beiden Partien diesen Jahres zu verteidigen gilt.

Anmeldung

loader

Spieltage

Sonntag, 17.12.17


1. Herren 13:00 Uhr
FSV
Germendorf
1. SV
Oberkrämer
  :
A1 14:00 Uhr
SG Birkenw./
Bergfelde
1. SV
Oberkrämer
Pokal :